Höhenflugausbildung

Planai Ost
Planai Nord
Planai Mitte
Hochwurzen
Rittisberg
Hochalm
Fohnsdorf
Rückwärtsstart
Landeplatz Schladming

Ziel

  • Souveräne Handhabung des Fluggeräts und Eigenständigkeit in allen Belangen des Gleitschirmfliegens. 

Kursinhalte 

  • insgesamt 35 Höhenflüge
  • davon 20 Höhenflüge in den verschiedenen Fluggeländen in der Region Schladming-Dachstein (Rittisberg, Planai Mitte, Planai Gipfel oder Hochwurzen bzw. im Murtal (Pöls, Kramerkogel, Sandkotel, Linberg ) und in Meduno mit Funkeinweisung und folgenden Übungen: Flugplanung, Starts bei unterschiedlichen Flugbedingungen, Rückwärtsaufziehen, Erfliegen verschiedener Geschwindigkeitsbereiche, Abstiegshilfen, Prüfungsacht, kleiner Klapper, Thermikfliegen (bei entsprechendem Wetter), Landeeinteilung und Landung
  • 15 weitere Höhenflüge mit Funkverbindung in den verschiedenen Fluggeländen der Flugschule Aufwind. Ziel: selbständiges Üben des Gelernten unter Fluglehreraufsicht
  • Kontrolle durch Video

Ausbildungsdauer

Je nach Wetter und Fluggelände machst du am Tag 3-6 Höhenflüge. Bei optimalem Wetter kannst du deine Höhenflugausbildung innerhalb von 10 Tagen abschließen. Deinem Zeitbudget entsprechend hast du auch die Möglichkeit, nur einzelne Höhenflug-Tage zu buchen.

Manche Flugschüler schließen ihre Ausbildung erst nach drei Jahren ab, da sie nur jedes Jahr im Urlaub ein paar Tage fliegen können/möchten.

Termine:

Höhenflugschulung am Wochenende findet bei gutem Flugwetter ganzjährig statt. Entweder im Murtal oder in der Ramsau (Region Schladming Dachstein)  Diese Termine sind nicht im Kalender eingetragen. Findet eine Höhenflugschulung am Wochenende statt, wird dies spätestens am Freitag in den News und in der Höhenflug-Whatsapp-Gruppe veröffentlicht. Du kannst dich dann kurzfristig per Mail anmelden.

Wochenkurse gibt es auch, diese sind im Kalender veröffentlicht.