Kopfleiste überspringen

FAQ Tandem

Wie jung oder alt darf ich für einen Tandemflug sein? 

Unser jüngster Passagier war ein 4-jähriger, der älteste Passagier bisher war 89 Jahre alt. Jeder kann mit­fliegen, wenn er ein paar Schritte laufen kann. Eine Rolle spielt eher das Gewicht der Passagiere.  

Wie schwer oder leicht darf ich für einen Tandemflug sein? 

Da die Gleitschirme gewissen Gewichts­beschränk­ungen unterliegen, müssen unsere Passagiere mindestens 30 kg Körper­gewicht haben und sollten nicht mehr als 100 kg wiegen. Sollten Sie mehr als 100 kg Körper­gewicht haben, ist eine Absprache mit dem Tandem­piloten vor der Buchung notwendig. Bitte kontaktieren Sie uns vorab per Telefon, um einen persön­lichen Termin mit dem Piloten zu vereinbaren: +43 664 2322061

Wie sportlich bzw. fit muss ich für einen Tandemflug sein? 

Eine normale körperliche Verfassung reicht für einen Gleit­schirm Tandem­flug aus. Sie sollten ein paar Schritte ohne Probleme laufen können. 

Können auch Menschen mit Behinderung oder Beeinträch­tigungen an einem Tandemflug teilnehmen?  

Wir fliegen auch Passagiere, die z. B. nicht laufen können. Allerdings sind für diese Flüge mehr Helfer notwendig, und vor allem müssen optimale Wind­verhält­nisse sein. Sollten Sie eine körper­liche oder psychische Beeinträch­tigung haben, ist eine Rück­sprache mit dem Piloten notwendig, ob ein Flug überhaupt möglich ist. Bitte kontaktieren Sie uns per Telefon, um einen persön­lichen Termin mit dem Piloten zu vereinbaren: +43 664 2322061

Wie lande ich mit dem Tandem?

Vor der Landung wird die Geschwindig­keit des Gleitschirms so verlangsamt, dass man nur noch einige Schritte mitlaufen muss. Bei leichtem Gegenwind fühlt es sich an, als ob man von einer Stufe herabsteigt. Eine weitere Paragleiter Tandem Lande­möglichkeit besteht darin, die Beine einfach nach vorne auszu­strecken. Dann muss gar nicht mehr gelaufen werden, und man landet auf dem Protektor des Gurtzeugs. Einfach den Anweisungen des Piloten folgen. 

Wie sicher ist ein Tandemflug?

Unsere Tandempiloten sind Profis und Experten auf ihrem Gebiet. Wir gehen keine Kompromisse ein. Unsere lang­jährige Erfahrung bietet Ihnen ein Maximum an Sicherheit in diesem Sport.  

Beim Starten und Landen kann es - wie in jeder Sportart - durch Stolpern oder Fehl­verhalten auch zu Unfällen kommen. Wir und unsere Piloten sind bemüht, dieses Restrisiko so gering wie möglich zu halten. Sie als Passagier/in sind verpflichtet, die Anweis­ungen des Piloten zu befolgen. Wir empfehlen knöchel­hohe Wander- oder Bergschuhe mit guter Profilsohle, um ein ungewolltes Umknicken beim Laufen zu verhindern.

Was muss ich zum Tandemflug mitbringen, bzw. anziehen? 

Wanderschuhe, Bergschuhe oder Sportschuhe mit guter Profilsohle

Außerdem empfehlen wir eine Sonnen­brille und vielleicht ein Tuch unter dem Helm (aus hygienischen Gründen). Bequeme Kleidung je nach Wetter - während des Fluges spürt man den Fahrtwind, also auch im Sommer eine leichte Windjacke und lange Hose bei kühlerem Wetter leichte Handschuhe.  Im Winter warme Schikleidung.

Personen unter 18 Jahren brauchen das Einver­ständnis der Erziehungs­berechtigten!

Wie lange vorher muss ich einen Tandemflug buchen? 

Die Anmeldung zu einem Tandemflug kann mehrere Tage/Wochen im Voraus erfolgen. Darum empfehlen wir den Flug am Anfang des Urlaubs zu buchen, da  z. B. bei schlechten Wetterbedingungen  der Flug umgebucht werden kann. Im Online Buchungs­formular können Sie sich bis 16 Stunden im Vorfeld für einen Tandemflug anmelden. Ganz kurz­fristige Anmeld­ungen für den Tags selbst sind per Telefon möglich. Allerdings kann es vor allem in der Hochsaison (Juli/August) passieren, dass dann alles ausgebucht ist. Darum möglichst 3-4 Tage vor dem gewünschten Flugtermin online buchen. 

Was, wenn ich einen gebuchten Tandemflug absagen muss? 

Sie können Ihren Tandemflug bis 24 Stunden vor dem Treffpunkt kostenlos stornieren. Bei kurzfristig­eren Absagen oder Nichter­scheinen am Treffpunkt werden 100% Storno­kosten in Rechnung gestellt.

Findet ein Tandemflug wetterbedingt immer statt, bzw. wie erfahre ich, wenn ein Flug nicht stattfindet?

Unsere Tandempiloten können kurzfristig aus Sicherheits­gründen (Wetter, Wind...) einen Tandemflug absagen. Sobald wir wissen, dass der Flug nicht stattfinden kann, informieren wir Sie per SMS, Telefon oder E-Mail. Diese Absage kann im extremsten Fall auch erst am Berg kurz vor dem Start erfolgen. In diesem Fall brauchen Sie den Tandemflug natürlich nicht zu bezahlen. 

Wie und wann bezahle ich einen Tandemflug?

Die Bezahlung erfolgt nach dem Flug in bar beim Piloten oder mit Gutscheinen der Flugschule Aufwind. Bitte bringen Sie den Gutschein unbedingt zum Flug mit. Haben Sie Ihren Gutschein vergessen, müssen sie den Flug beim Piloten in bar bezahlen.

Wo erhalte ich einen Gutschein?

Sie bekommen Gutscheine entweder direkt in der Flugschule, wo Sie auch mit Kreditkarte zahlen können, oder Sie bestellen einen Gutschein ca. 14 Tage vorher online. Gutscheine sind ab Ausstell­ungs­datum 1 Jahr gültig. Ist die Gültigkeit des Gutscheins abge­laufen, wird eine Aufzahlung notwendig: Je nach Ausstellungs­datum und Warenwert des abgelaufenen Gutscheins zwischen € 10 und € 40. Sind abgelaufene Gutscheine älter als 7 Jahre, können sie auch gegen Aufpreis nicht mehr eingelöst werden.

Kann ich mit Freund/Freundin/Kind... auch gleichzeitig fliegen? 

Natürlich nicht am selben Tandemschirm;-) aber gemeinsame Flüge sind möglich, wenn mehrere Plätze zur Verfügung stehen, ihr startet dann gleichzeitig und könnt neben­einander herfliegen. Hierfür bitte bei der Online Buchung einfach zwei/drei/vier Personen (Gäste) zur selben Uhrzeit anmelden. Sollte die Uhrzeit beim Online Check-in nicht mehrfach verfügbar sein, ist ein Flug nur nacheinander möglich.

Ich habe einen Tandemflug Planai/Hochwurzen Gipfel gebucht, kann ich oben am Startplatz auf den Piloten warten? 

Nein, bitte kommen Sie zum Treffpunkt. Die Piloten entscheiden erst dort, je nach Wind und Wetter, ob von der Planai oder Hochwurzen gestartet wird. Wir bringen Sie auch nach dem Flug zum Treffpunkt zurück. 

Wo bekomme ich die Sommercard? 

Die Schladming-Dachstein Sommer­card ist ab einer Übernachtung bei deinem Sommercard Gastgeber inklusive und bietet

  • täglich eine Berg- & Talfahrt mit einer Bergbahn deiner Wahl (wenn Sie diese Fahrt noch nicht verbraucht haben, können Sie sie für die Seilbahnfahrt zum Tandemflug auf die Planai, Hochwurzen oder Hauser Kaibling nutzen) 
  • über 100 kostenlose Urlaubs­erlebnisse
  • über 100 Bonusleistungen mit bis zu -50% Ermäßigung
  • über 40 Urlaubsaktivitäten speziell für Kinder und Familien

Wer die Sommercard möchte, sollte daher darauf achten, in einem "Sommercard­betrieb" zu nächtigen, denn kaufen kann man sie nicht!

Datenschutz­hinweis

Diese Website nutzt folgende Services von anderen Anbietern: Karten und Videos. Diese können mittels Cookies dazu genutzt werden, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln und zur Optimierung der Website beitragen.

Notwendige Cookies werden immer geladen!