Eli

Fluglehrerin und erfolgreiche Wettkampfpilotin!

Bereits mit 14 Jahren schnupperte sie beim Sommercard-Schnupperkurs das erste Mal Paragleiter-Luft. Seither ging's die Paragleiterkarriereleiter nach oben: Mit 16 (2011) machte sie den Pilotenschein, kurz darauf die Überlandberechtigung. Im Herbst 2014 folgte der Fluglehrerassistent und im Frühling 2016 wurde die Fluglehrerprüfung abgelegt. Seither ist sie hauptsächlich "draußen" und funkt die Schüler durch ihre ersten Höhenflüge oder gibt ihre Streckenflug- und Wettkampferfahrungen bei unseren Streckenflugseminaren weiter! 

Da sie nicht gerne alleine fliegt, sammelt sie seit 2016 bei Wettbewerben Streckenerfahrung und gehört bereits dem österreichischen Nataionalteam an. Auch ein 200 km FAI Dreicek  hat sie schon geflogen und bei den Xalps 2019 und 2021 war sie als Suporter tätig.  

Im Winter allerdings findet man sie auch an der TU-Graz wo sie Geomatics Engineering (GPS und Google Maps und so ;) )studiert.