Der Idro See
Wiesen Startplatz 1200 m
Wiesen Startplatz Mitte
Landeplatz - groß und
ideal auch fürs
Groundhandling

Idrosee - der ideale Trainingsort

Benvenuto sul Lago d'Idro

Ein Sicherheitstraining am "vergessenen See" ist sowohl für Piloten, die zum ersten Mal dabei sind, wie auch für versierte Flieger, die bereits ein- oder mehrmals an einem Training teilgenommen haben und Thermikerfahrung mitbringen, der ideale Trainingsort.

Der Monte Alpo, an dem in der Abendsonne auch stundenlang gesoart werden kann, bietet perfekte Bedingungen für ein professionelles und erfolgreiches Sicherheitstraining: einen großen ideal geneigten Wiesenstartplatz, 1200 m Höhenunterschied und einen direkt am See gelegenen riesigen Landeplatz. Zusätzlich ist er aufgrund seines Mikroklimas erfreulich wetterbevorzugt. Durch die Auffahrt mit Aufwindbussen sind Flüge von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang möglich.

Nachmittags... Bodenhandling
Durch den krätigen laminaren Wind (die ORA), der täglich gegen 13 Uhr einsetzt, trainieren wir auch zusätzlich am Boden. Das gibt viel Sicherheit bei zukünftigen Starkwindstarts und Schirmbeherrschung und Erfolgsmomente und Spaß und und und...

Und Abends...
... warten nach einer Abkühlung im See und der Videoanalyse gute italienische Pasta und Vino, um den Tag so richtig schön ausklingen zu lassen.

Der Idro See mit seiner wunderschönen Landschaft, die Freizeitmöglichkeiten und die netten Gastgeber gewährleisten auch Begleitpersonen einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt. Eine frühere Anreise oder spätere Abreise ist sicher auch eine Überlegung wert.