X-Alps GTO

Höher – schneller – weiter – aber sicher. Zur  5. Auflage der Red Bull X-Alps präsentiert Woody Valley das gleichnamige Gurtzeug im neuen Look!
Diesmal vollverkleidet, mit integriertem Rettungscontainer, 12 cm Rückenprotektor und LTF-Zulassung.
Das Woody Valley X-Alps GTO hat ja bei dem Test des DHV schon geglänzt (Siehe DHV-Test ), jetzt sind aber ein paar Details noch zusätzlich verbessert worden:
• Erleichtertes Verschließen der Beinschlaufen-Erinnerung und Herausfallsicherung durch ein mini T-Lock (siehe Bild)
• Verbesserter Verschluß des Beinsackes durch einen Magnet
• Verbesserter Schnitt des Beinsackes, welches den Einstieg erleichtert
• Komplett neu designte Fronttasche mit 4,5 l Ballastcontainer mit verbesserter Aerodynamik und besserer Integration in den Beinsack. Der Ballastcontainer wird einfach mit einem Reißverschluß mit dem Beinsack verbunden. Das Ablaßloch befindet sich an der rechten Seite der Tasche.
• Optional besteht die Möglichkeit die Fronttasche durch einen Frontcontainer zu ersetzen, welcher komplett mit V-Leine (zu den Hauptkarabinern) geliefert wird.
• Eine Schnalle verbindet das Cockpit zur besseren Fixierung mit dem Brustgurt.Weiterhin hat das Cockpit nun noch eine elastische Tasche für Batterien und einen Stifthalter
• Unter dem Sitz befindet sich ein weiterer Ballastcontainer für 4,5 kg. Das Ablaßloch befindet sich am linken unteren Rand, wie bei dem X-Rated 5.
• Der Rettungsschirmcontainer ist aus einem elastischen Material gefertig um verschieden große Rettungsschirme optimal aufzunehmen.


Preis auf Anfrage

Bestellung/Anfrage Woody Valley X-Alps GTO

Technische Daten

Größen: M – L – XL
Gewicht: 4,5 kg kg
Maximale Einhängegewicht: 120 kg
Rettungssystem-Container: unter Sitzbrett
Protektor: Schaum 12 cm
Karabiner: Camp/ Alu
Sitzbrett: Polycarbonat
T- Lock: nein
Get- Up: ja
Material: Cordura 300
Farbe: schwarz
LTF Musterprüfung: EAPR-GZ-7438/11