Wani Light

Auf der Basis vom Wani ist ein besonders leichtes Wendegurtzeug für den Hike&Fly Sektor entstanden.

Mit einem Gewicht von nur 2,6 kg ist das Gurtzeug ein echtes Leichtgewicht. Trotzdem bietet das neue Protektor-System ausreichend Sicherheit. 
Der staudruckgefüllte Airbag wird durch einen Draht aus Nitinol in Form gehalten und hat so bereits vor dem Start 60% seiner Schutzwirkung.  Bei 100% Belüftung des Airbags lag das Testergebnis bei unter 20 G.

Optisch ähnelt das Gurtzeug sehr stark dem Wani, mit nur kleineren Veränderungen zugunsten des Gewichtes.
Das Wendekonzept wurde ebenfalls vom Wani übernommen, der 73 Liter Rucksack befindet sich in einer vom Airbag getrennten Rückentasche. 
Wie oben bereits erwähnt ist die Zielgruppe des Wani Light hauptsächlich der Hike&Fly Sektor. Deshalb ist das Volumen des Rettungsschirmcontainers klein und ideal für alle Leichtretter bis 3,8 Liter. Durch den eigenen Innencontainer und das neue System wurde das Einbauen des Retters deutlich vereinfacht. Der Auslösetest wurde im G-Force Trainer bei 4 G durchgeführt und als leicht auszulösend eingestuft.

 


Preis auf Anfrage

Bestellung/ Anfrage Woody Valley Wani light

Technische Daten

Größen: M – L – XL
Gewicht: 2,6 kg in Größe L kg
Maximale Einhängegewicht: 120 kg
Rettungssystem-Container: unter Sitzbrett, Griff seitlich
Protektor: Airbag, geöffnet durch Nithinoldraht Verzögerung unter 20g
Karabiner: Camp / Alu
Sitzbrett: Polycarbonat
T- Lock: nein
Get- Up: ja
Material: Cordura 200
Farbe: blau-schwarz
LTF Musterprüfung: EAPR