TransAlp

Transalp – das ultraleichte Bergsteigergurtzeug. Nach einer ausgereiften Entwicklungsphase präsentiert Woody Valley sein neues Bergsteigergurtzeug für alle Piloten, die Fliegen mit Trekking oder Klettern verbinden möchten.
Das DHV getestete, ultraleichte 900 g Gurtzeug ohne Sitzbrett überzeugt durch guten Komfort bei langen Flügen. Beim Transalp werden ausschließlich verstellbare Aluminium- Schnallen (auch bei den Schultergurten, um unerwünschte Brüche zu vermeiden) verwendet.
Die verstellbaren Sitzschlaufen sind miteinander verbunden, um eine höhere Stabilität des Gurtes zu erreichen. Desweiteren wurden 4 Rollen für das Beschleunigungssystem angebracht.
Das Transalp kann nicht nur mit dem nur 200 g leichten Transalp Rettungssystem- Seitencontainer kombiniert werden, sondern auch mit dem DHV getesteten Staudruckprotektor, der optional befestigt oder abgenommen werden kann. Das Gewicht des auf 14 g getesteten Staudruckprotektors beträgt nur 330 g.
Der Transalp Rucksack mit breiten, gepolsterten Hüft- und Schultertragegurten überzeugt durch hohen Tragekomfort bei längeren Wanderungen und kann für jeden Bergsport verwendet werden. Aus leichtem, atmungsaktivem und wasserundurchlässigem Cordura 300 verarbeitet wiegt der orange/olivefarbene Packsack gerade mal 1,05 kg.


Preis auf Anfrage

Bestellung/Anfrage Woody Valley TransAlp

Technische Daten

Größen: M – L – XL
Gewicht: 0.9 kg
Maximale Einhängegewicht: 100 kg
Rettungssystem-Container: Seite/ Front
Protektor: Staudruck- Airbag
Karabiner: Camp/ Alu
Sitzbrett: kein
T- Lock: ja
Get- Up: nein
Material: Cordura 300
Farbe: schwarz / grün
LTF Musterprüfung: GS-03-0339-06