Triton 2 EN C

Mit dem Triton 2 bringt NOVA frischen Wind in die Klasse der Serienhochleister, die in der Tradition der ehemaligen 2-3er-Flügel stehen. Der Triton 2 bietet einerseits eine beeindruckend hohe Leistung und damit das Potential für Liga-Wettkämpfe und ambitionierte Streckenflüge; andererseits ist sein Flugverhalten für erfahrene Piloten absolut überschaubar. Er ist, wonach anspruchsvolle Piloten suchen: Die ultimative Flugmaschine, die Leistung und klassenspezifisch angemessene Sicherheit auf einen Nenner bringt.

Dank der moderat gewählten Streckung (6.4 ausgelegt) ist das Flugverhalten des Triton 2 sehr rund: Der Schirm ist quirlig, die Steuerkräfte sind niedrig und er lädt nach vollendetem Streckenflug zum Turnen über dem Landeplatz ein. Der Triton 2 bietet damit alles, wonach der ambitionierte Streckenpilot sucht: Hohe Leistung; eine seiner Klasse entsprechend gute passive Sicherheit; in der Thermik giert er nach dem besten Steigen; die Bremsen sind äußerst feinfühlig und der Flügel bietet einen außerordentlich hohen Spaßfaktor.

 

weitere Informationen...

Technische Daten

Triton 2
Typ - M L S
Zoomfaktor - 0.000 0.000 0.000
Anzahl Zellen - 71 71 71
Projizierte Spannweite m 10.22 10.62 9.70
Projizierte Fläche 22.17 23.98 204.00
Projizierte Streckung - 4.70 4.70 4.70
Ausgelegte Spannweite m 12.98 13.50 12.34
Ausgelegte Fläche 26.29 28.43 23.73
Ausgelegte Streckung - 6.40 6.40 6.40
Leinendurchmesser mm 1,3 / 1 / 0,95 / 0,7 / 0,65 1,3 / 1 / 0,95 / 0,7 / 0,65 1,3 / 1 / 0,95 / 0,7 / 0,65
Leinenlänge m 7.57 7.87 7.19
Gesamtleinenlänge m 267 278 253
Max. Profiltiefe m 248.00 258.00 235.60
Min. Profiltiefe m 58.40 60.70 55.50
Gewicht kg 5.4 5.7 5.1
Zulässiges Startgewicht kg 90-110 (+5) 100-120 (+10) 80-100
Abfluggewicht Motor kg
Sitze - 1 1 1
Gütesiegel - C C C
Bestellen oder anfragen