FAQ Flugreisen

/

Wie buche ich eine Reise bei euch?

Du kannst deine Reise persönlich, telefonisch, online oder schriftlich buchen. Der Vertrag kommt durch Annahme, in Form einer Buchungs-Bestätigung von uns, zustande (automatisch oder per Mail). Wegen Covid 19 sind derzeit keine Anzahlungen notwendig. 

Erfolgt eine gleichzeitige Anmeldung mehrerer Teilnehmer, so steht der Anmelder für deren Vertragsverpflichtung.

Bei allen Reisen bitte bis spätestens 2 Wochen vor Reisebeginn anmelden (bzw. mind. 4 Wochen vorher bei Flugreisen, für die wir Flüge organisieren müssen - z.B. Teneriffa). Spätere Anmeldungen führen zu Planungsschwierigkeiten.

Bezahlung: Nach Erhalt der Bestätigung stellen wir dir ggf. die Reiseversicherung, ggf. zu leistende Anzahlungen an Dritte (z.B. Hotels oder Flüge) in Rechnung. Eine Anzahlung ist derzeit wegen Covid 19 nicht notwendig. Die Zahlung des Reisepreises wird spätestens 10 Tage vor Reisebeginn fällig.

Was, wenn ich eine gebuchte Reise absagen muss?

Du kannst vor Reisebeginn zurücktreten. Wir können als Ersatz für die getroffenen Reisevorbereitungen eine Entschädigung verlangen. Diese kann nach unserer Wahl konkret berechnet werden, z.B.:

  • bei Stornierung von gebuchten Flügen
  • Stornierung von gebuchter Unterkunft etc.

oder nach der folgender Gliederung in Rechnung gestellt werden:

  • Bis 30 Tage vor Reise/Trainingsbeginn berechnen wir Stornogebühren von € 50
  • Bis  29- 20 Tage vor Reise/Trainingsbeginn berechnen wir 50 %
  • Bis  19- 14 Tage vor Reise/Trainingsbeginn berechnen wir 75 %
  • Bis 14 Tage vor Reisebeginn oder bei Nichtantritt 100%.

    Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung gerade auch in Covid 19 Zeiten ist wichtig. Weitere Informationen zur Reiseversicherung findest du hier...

    Kann es sein, dass eine Reise nicht zustande kommt?

    Wir kündigen bis 10 Tage vor Kurs- oder Reisebeginn bei Nicht-Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl. Im Falle einer Rücktrittserklärung durch Aufwind werden wir den Teilnehmer unverzüglich in Kenntnis setzten und den bereits eingezahlten Reisepreis zurückzahlen.

    Sollte es Covid 19 bedingt zu Reise-Einschränkungen kommen, informieren wir euch rechtzeitig über mögliche Alternativen. Beachte dazu auch die Frage: Was passiert bei Reisewarnung wegen Covid 19?

    Was passiert bei Reisewarnungen wegen Covid 19 ?

    Es werden immer wieder Reisewarnungen ausgesprochen, die teilweise nur regional begrenzt sind, teilweise aber auch ein ganzes Land betreffen. Sollte eine Flugreise von einer Reisewarnung der Stufe 5 oder 6 betroffen sein, können wir die Reise dorthin natürlich nicht machen. Abseits dieser Reisewarnungen gibt es aber genügend Fluggebiete, darum bieten wir euch an, diese Reise umzubuchen. Mit einer kleinen Gruppe von maximal 8 (bzw. 14) Personen ist das auch leichter möglich. Solltest du an einer Umbuchung nicht interressiert sein, kannst du natürlich ohne Stornokosten von der Reise zurücktreten.

    Bei Reisewarnungen bis zur Stufe 4 werden die Reisen durchgeführt, es gelten die normalen Stornobedingungen und wir müssen dir die Stornokosten in Rechnung stellen: 

    • wenn du die Reise trotzdem nicht antreten kannst oder willst, weil du dir aufgrund steigender Fallzahlen am Urlaubsort Sorgen um eine Ansteckung machst,
    • wenn du die Reise nicht antreten kannst oder willst, weil du als Risikopatient eingestuft bist,
    • wenn du die Reise nicht antreten kannst, weil du aufgrund eines Verdachtsfalles (z.B. im Kindergarten oder Kollegenkreis) unter Quarantäne gestellt wirst, ohne Erkrankungssymptome zu haben oder wenn du positiv getestet worden bist.

     

     

    Wieviele Teilnehmer sind bei Flugreisen dabei?

    Bei allen Flugreisen ist die Teilnehmerzahl auf 8 Personen begrenzt. Eine Ausnahme bilden die Flugreisen Norma, Dolomiten und Pyrenäen, hier fahren wir mit maximal 14 Personen (2 Busse = 14 Personen + 2 Fluglehrer).

    Dein Aufwind-Flugreisen Vorteil durch die Beschränkung:

    • Der Fluglehrer hat für dich als Teilnehmer mehr Zeit. Er kann besser auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der einzelnen Teilnehmer eingehen, sei es am Startplatz, beim Fliegen oder am Boden. Da wir auch Fluglehrerkurse und Sicherheitstrainings veranstalten sind unsere Fluglehrer immer über neue Entwicklungen bei Flugtechnik und Material informiert und du kannst von ihrem Wissen und Können profitieren.
    • Weniger Wartezeit am Startplatz
    • Wir können schnell, flexibel und kurzfristig auf nicht planbare Änderungen (z.B. Wetter, Reisewarnungen) reagieren

     

     

    Welche Versicherungen sind notwendig?

    Die Luftfahrthaftpflichtversicherung bei eigenem Gerät ist Pflicht. Nachweis bitte mitbringen.

    Reise-, Unfall- und Bergekostenversicherung sind keine Pflichtversicherungen, trotzdem solltet Ihr einen solchen Versicherungsschutz haben. Nach unserer über 30-jährigen Erfahrung ist es vor allem wichtig, sollte man doch einmal einen Unfall im Ausland haben, dass man zurück in die Heimat kommt. Nicht überall in Europa ist die ärztliche Versorgung so gut wie in Österreich oder Deutschland. Bitte achtet darauf, dass eure private Unfall- und Reiseversicherung Paragleiterunfälle nicht ausschließt.

    Eine Reiserücktrittsversicherung solltest du möglichst auch haben, sonst müssen wir dir bei einer kurzfristigen Absage unsere Stornokosten in Rechnung stellen.

    Kann ich eine Flugausrüstung für die Reise leihen?

    Ja, du kannst dir gerne für die Flugreise eine Ausrüstung leihen.

    Preis pro Woche:
    Schirm + Gurtzeug + Rettung: € 190
    Gurtzeug und Rettung: € 80
    Schirm: € 150
    Vario: € 20

    Versicherung:
    Unsere Flugausrüstungen sind luftfahrthaftpflichtversichert (bis zu € 1.450.000), d.h. die Versicherung deckt Sach- und Personenschäden an Dritten.

    Schäden am Fluggerät und an der Ausrüstung sind durch die Versicherung nicht gedeckt und vom Piloten zu tragen.

    Wann und wo startet die Reise?

    Der Start der Flugreisen ist unterschiedlich und wir informieren dich über den genauen Treffpunkt und die Abfahrtszeit ca. 10 Tage vor Reisebeginn mit allen wichtigen Reiseinformationen.

    Der Ausgangspunkt ist meistens die Flugschule in der Ramsau am Dachstein. Gerne kannst du aber auch direkt ins Hotel am Reiseziel kommen oder während der Anreise dazustoßen, wenn es für dich bequemer ist.  

    Kommen noch viele extra Kosten auf mich zu, wie z.B. Transportkosten vor Ort?

    Grundsätzlich sind unsere Reisen "all inclusive", wenn der Transfer zu den Startplätzen mit unseren eigenen Bussen erfolgt. Auch Start- und Landegebühren sind im Preis inkludiert. Fallen Seilbahnkosten an, achte bei den Leistungen darauf, ob diese inkludiert bzw. extra zu bezahlen sind.

    Bei Reisen, die inklusive Halbpension angeboten werden, fallen vielleicht mittags je nach Hunger und Laune Kosten für eine Jause und Getränke an. Das Abendessen ist normalerweise reichlich genug.

    Bei Reisen, die nur mit Frühstück angeboten werden, gehen wir abends gemeinsam Essen.

     

     

     

    Wann ist der erste und letzte Flugtag?

    Bei Reisen, die in einem Umkreis der Flugschule bis 600 km liegen, fliegen wir - wenn möglich - bereits am Anreise- und auch noch am Abreisetag.

    Bei längeren Anfahrten, wie z.B. Castelluccio, Monaco oder Griechenland, ist im Kalender der erste und letzte Tag immer der An- und Abreisetag.