13.09.2021

Sicherheitstraining 15.9.-19.9.2021 findet statt


Vorlage eines der folgenden drei Nachweise in Form eines „Grünen Covid-Passes“ (anerkannt werden alle in einem EU- oder Schengen-Mitgliedsland ausgestellten Zertifikate in italienischer, englischer, französischer oder spanischer Sprache; in digitalem oder Papierformat):

  • Vorlage eines max. 48h alten negativen Covid-Tests (PCR- oder Antigentest, ausgestellt von offizieller Teststelle – kein Selbsttest) vor Einreise (Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht zwecks Einreise befreit) ODER
  • Vorlage einer Bestätigung über einen seit mind. 14 Tagen abgeschlossenen Impfzyklus einer von der EMA zugelassenen Covid-Schutzimpfung ODER
  • Vorlage einer Bestätigung über die erfolgte Genesung von Covid-19.