Thermik- und Flugtechniktraining "Aufwind Exclusiv"

  • nur maximal 7 Teilnehmer - 2 Fluglehrer
  • Du lernst den Gleitschirm:
  • Aktiv zu fliegen!
  • Thermik richtig zu zentrieren!
  • "Oben" zu bleiben!
  • Verschiedene Fluggebiete kennen

Voraussetzung: mindestens 25 Höhenflüge über 300 m oder A-Schein.

Kursleitung: DHV Perfomance Trainerin Marlene Rehrl

Trainingsinhalt:

  • Einstellung Gurtzeug, K-Prüfung
  • Theorieeinweisung und praktische Übungen zum aktiven Fliegen: Ohrenanlegen, Rollen, Nicken, Simulation kleiner Klapper, Leitlinien Acht 
  • Thermikflüge: Theoretische Einweisung: Wie finde ich Thermik? Wie zentriere ich sie richtig? Praktische Einweisung: Hilfe beim Einstieg in den Thermikbart durch Funkeinweisung des Fluglehrers
  • Rückwärtsstarttechnik: Einweisung in das Rückwärtsaufziehen und Groundhandlingübungen
  • Landeeinteilung - Landetechnik

Treffpunkt:
Am Montag ist das Büro ab 8:30 geöffnet. Sei bitte spätestens um 8:45 in der Flugschule um die nötigen Anmeldeformalitäten zu erledigen. Der Kurs beginnt am Montag um 9:00 mit der Begrüßung und Vorstellung. Danach wird die Ausrüstung kontrolliert, das Gurtzeug und Beschleuniger richtig eingestellt und die K-Prüfung durchgeführt. 

Ablauf:
An den Vormittagen, nach der jeweiligen theoretischen Einweisung, trainieren wir mit dir die Flugübungen. Danach nutzen wir bei entsprechendem Wetter die thermisch aktive Zeit, um in die Thermik einzusteigen und das Drehen in der Thermik zu üben. Der Talwind am Nachmittag wird uns beim Groundhandling-Training unterstüzten, so dass du dann bald auch am Berg rückwärts Aufziehen und Starten kannst. 

Wettergarantie:
Je nach Wetterlage stehen uns viele verschiedene Flugberge in der Region Schladming Dachstein (Planai-Hochwurzen-Hauer Kaibiling - Bischling) oder im  Murtal (Kramerkogel-Sandkogelt) zur Verfügung. Die Fluggebiete liegen nur ca. 1,5 Autostunden voneinander entfernt, aber der Alpenhauptkamm als Wetterscheide ermöglicht - bei schlechtem Wetter auf der Nordseite - das Fliegen im Süden und umgekehrt.  Sollten wetterbedingt trotzdem nicht mindestens 10 Flüge in dieser Woche möglich sein, bekommst du eine entsprechende Gutschrift.

Preis:
€ 880  mit eigener Ausrüstung
€ 990 mit  Leihausrüstung
für alle die bei uns in der Höhenflugausbildung sind und den Pilotenscheinkompaktkurs gebucht haben nur
€ 440
€ ca. 50 € Seilbahnkosten
€ 47  Reiseversicherung

Leistungen:
Thermik - Techniktraining wie oben beschrieben
Fluglehrerbetreuung durch 2 Fluglehrer (1DHV Performance Trainer)
Transfer in die Fluggebiete
Funkeinweisung
Videoanalysen

Gerne buchen wir für dich auch ein Zimmer. Auf Wunsch holen wir dich dort auch vor Kursbeginn ab.

Sport Steiner: Pro Person im Doppel-Zimmer mit Frühstück ab 37 €/Nacht
Alpenperle: Pro Person im Doppel-Zimmer mit Frühstück ab 44 €/Nacht
Hotel Stierer: Pro Person im Doppel-Zimmer mit Frühstück ab 45 €/Nacht
Hotel Berghof: Pro Person im Doppel-Zimmer mit Frühstück ab 77 €/Nacht

Termine

Thermik-Techniktraining 12.08.2019 - 16.08.2019Es sind Plätze frei