Kopfleiste überspringen

Sicherheitstraining Idrosee All-Inclusive

Termine

Mi, 29.06.2022 - So, 03.07.2022
Mo, 08.08.2022 - Fr, 12.08.2022
Mi, 14.09.2022 - So, 18.09.2022
Mi, 21.09.2022 - So, 25.09.2022
Ort: Campingplatz Miralago
Treffpunkt:

1. Tag 12:00 Uhr im Restaurant des Campingplatz Miralago

Dauer: 5 Tage
Teilnehmer: 14
Preis 2022:   € 890 / € 790*   (€ 840 Stammkundenpreis)

*Jugendtarif bis 25 Jahre
im Preis nicht inkludiert: Nächtigung

Reiseversicherung:

nur Storno ab € 44, Komplettschutz ab € 58

Standard-Unterkunft:

Hotel Castel Lodron 

Training All-Inclusive am schönen Idrosee

Unser 5-tägiges Sicherheitstraining am "vergessenen See" ist sowohl für Piloten, die zum ersten Mal dabei sind, wie auch für versierte Flieger, die bereits ein- oder mehrmals an einem Training teilgenommen haben und Thermikerfahrung mitbringen, das Richtige. Der Monte Alpo, an dem in der Abendsonne auch stundenlang gesoart werden kann, bietet perfekte Bedingungen für ein professionelles und erfolgreiches Sicherheitstraining: einen großen ideal geneigten Wiesenstartplatz, 1200 m Höhenunterschied und einen direkt am See gelegenen riesigen Landeplatz. Zusätzlich ist er aufgrund seines Mikroklimas erfreulich wetterbevorzugt. Durch die Auffahrt mit Aufwindbussen sind auch Flüge im Sonnenauf- und Sonnenuntergang möglich.


Dein Plus: Ein zusätzliches kostenloses Groundhandling­training.
Selten gibt es so ideale Trainings­beding­ungen wie fast jeden Nachmittag im laminaren Wind des Landeplatzes am Idrosee. Das nutzen wir natürlich und trainieren mit dir - ganz ohne Aufpreis - die Schirm­beherrschung am Boden. Du wirst sehen, es bringt viel und macht so richtig Spaß!


 All-Inklusive = keine Nebenkosten: 
  • Betreuung durch DHV-Sicherheits­trainingsleiter und unser Flugschulteam
  • inklusive Auffahrt und Transfer zu den Startplätzen
  • inklusive Landegebühr Idroland mit freiem WLAN-Zugang
  • leistungsstarkes Rettungsboot mit absenkbarem Bug immer auf Position
  • vollautomatische, ohnmachtssichere Rettungswesten
  • Funkgerät mit Ohrhörer
  • inklusive USB-Stick mit Fotos- und Videoaufzeichnungen der Flugmanöver
  • Videoanalyse
  • Trainingsskript
  • Theorieunterricht
  • DHV Zertifikat Ausbildungsnachweis
  • gemeinsames italienisches Frühstück (Kaffee und 1 Croissant) vor der Auffahrt
  • Buchung eines Zimmers im Hotel oder Reservierung Campingplatz
Trainingsablauf 

Bei unserem 5-Tage-Training hast du ganz ohne Zeitdruck die Möglichkeit, alle von dir gewünschten Manöver zu üben und zu perfektionieren. Auch wenn das Flugwetter mal zu wünschen übriglässt, bleibt fast immer genügend Zeit, ausreichend viele Trainingsflüge zu machen. Wir machen ca. 5-8 Trainingsflüge. Sollte wetterbedingt das Trainingsziel doch nicht erreicht bzw. die besprochenen Manöver nicht geflogen werden können, kannst du die fehlenden Flüge bis zum Ende des darauffolgenden Jahres nachholen.


Beachte: Den genauen Trainingsablauf und wie du dich auf das Sicherheitstraining vorbereiten kannst!


Unser Team:

Am Start ist ein kompetenter Fluglehrer, der mit den Manövern vertraut ist und dir die nötige Ruhe und Sicherheit gibt. Mit einem eigenen Fahrer/in und Kameraexperten kümmert sich das Team auch um die Organisation im Hintergrund, damit dein Trainingsleiter Zeit für dich hat. Er wird gezielt auf dich eingehen und dich unterstützen, damit dein Training ein voller Erfolg wird.

Deine DHV Sicherheitstrainingsleiter
Mugi
Mugi
Josi
Josi
Heli
Heli
Unser Ausgangspunkt 

Im Restaurant des Campingplatzes Miralago treffen wir uns täglich zum gemeinsamen Frühstück vor der Auffahrt zum Startplatz, sowie zum Theorieunterricht und zur Videoanalyse. 

Nächtigung 

Gerne buchen wir für dich ein Zimmer oder reservieren am Campingplatz. Die Anreise ist immer am 1. Tag der Veranstaltung, die Abreise am letzten Tag. Genaue Informationen zu den Übernachtungsmöglichkeiten findest du hier...

Begleitpersonen

Sind herzlich willkommen. Der Lago d’Idro ist kein Riese, sondern eine wahre Perle der Natur, die hier das Wasser der kleinen Flüsse staut. Malerische Dörfer und schattige Wälder markieren die Wege. Im Gegensatz zum Gardasee ist hier vom Massentourismus bisher nur wenig zu spüren. Gerne reservieren wir auch ein Zimmer für begleitende Nichtflieger. 

Datenschutz­hinweis

Diese Website nutzt folgende Services von anderen Anbietern: Karten und Videos. Diese können mittels Cookies dazu genutzt werden, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln und zur Optimierung der Website beitragen.

Notwendige Cookies werden immer geladen!