Ausbildung zum Hike and Fly Piloten

Schon in den Anfängen des Gleitschirmsports haben viele Alpinisten und Bergsteiger den Gleitschirm als Abstiegshilfe genutzt. Jetzt erlebt das Hike and Fly ein Revival. Ob Extremsportler, wie z.B. die X-Alps Teilnehmer, die möglichst schnell zu Fuß oder fliegend von Salzburg bis nach Monaco unterwegs sind oder
Hobbypiloten, die einfach gerne in den Bergen und in der Natur unterwegs sind, Eines verbindet sie beide:
Die Freude an der körperlichen Herausforderung beim Aufstieg und das Gefühl der Freiheit beim Fliegen - und genau das bietet Hike and Fly.

Damit du auch in unbekanntem Gelände sicher startest und landest, brauchst du als Hike and Fly Pilot eine gute praktische und theoretische Ausbildung, denn ganz besondere Herausforderungen bei der Ausrüstung, in der Flugtechnik und beim Wetter warten auf dich. Bei unserer Pilotenscheinausbildung wirst du auf Wunsch speziell auf diese vorbereitet.

Wir empfehlen, das Angebot des Komplettangebots zu nutzen, denn hier kannst du schon während der Höhenflugausbildung mit deiner eigenen Hike and Fly Ausrüstung alle wichtigen Übungen machen. Willst du keine neue Ausrüstung kaufen, sondern entscheidest dich eher für eine Gebrauchtausrüstung, kostet der Kurs vom Fußgänger bis zum Hike and Fly Piloten € 1600 (extra eventuell Seilbahnkosten und die Scheinausstellung, aktuell 103 €).
Auch bei der Suche nach einer gebrauchten Ausrüstung sind wir gerne behilflich.

Gib einfach bei der Buchung des Grundkurses an, dass du gerne Hike and Fly Pilot werden möchtest - dann werden unsere Fluglehrer auf deine besonderen Bedürfnissse eingehen!