Information Auffrischungskurs mit Höhenflügen

Mitzubringen:

  • gute Laune:-)
  • Schuhe mit fester Profilsohle und gutem Knöchelhalt sind Pflicht. Diese können auch im Sportgeschäft geliehen werde, bitte vor Kursbeginn erledigen. Spezielle Fliegerschuhe gibt es auch bei uns im Shop zu kaufen. 
  • Sportliche, nicht zu enge Kleidung (leichte Freizeithose). Warme Kleidung nicht vergessen!
  • Leichte Handschuhe für die Höhenflüge (gibt es auch bei uns Fliegershop).
  • Das Mindestalter ist 14 Jahre. Nicht volljährige Kursteilnehmer brauchen eine schriftliche Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten (bitte mitbringen).
  • Bitte beachte auch die wichtigen Fragen zur Ausbildung.

Treffpunkt und Zeitablauf

Kursbeginn: Donnerstag um 8:45 Uhr in der Flugschule.

1.Tag
9:00 Begrüßung und Vorstellung
Ausgabe der Ausrüstung, eventuell Ausbildungsbuch,
Flugausrüstung: Schirm, Gurtzeug, Helm und Funkgerät 

1. und  eventuell 2. Tag 
von 9 bis ca. 18 Uhr praktische Übungen am Übungshang und im Fluggelände: Starttraining, Groundhandlingtraining, Videoanalyse, Landetechnik;
Praktische und theoretische Vorbereitung auf Flüge über 300 m Höhenunterschied; theoretische Prüfung für die Ausstellung der Schulbestätigung;
Achtung: Paragleiten ist ein Outdoorsport, daher wird jeder Kurs je nach Wetter sehr individuell gestaltet.
Wer schon länger nicht geflogen ist - kann bei Wochenkursen (Juli/August) auch bereits kostenlos am Mittwoch anfangen

2. Tag und 3. Tag  
je nach Jahreszeit und Fluggelände trifft man sich zu den Höhenflügen zwischen 7:30 und 9:30. Bei gutem Flugwetter nutzen wir das Wetter bestmöglich für unsere Höhenflüge. Je nach Wetter und Laune sind 3-4 Höhenflüge am Tag möglich.

4. Tag (Reserve Tag) Solltest du am 3.Tag nicht mindestens 5 Höhenflüge haben! 
Auch Sonntag treffen wir uns je nach Jahreszeit zwischen 7:30 und 9:30 zu Höhenflügen.
Bei gutem Flugwetter fliegen wir am Sonntag bis 13:00 Uhr, 2 bis 3 Höhenflüge sind möglich.
13:00 bis 14:00 Uhr Rückgabe und Kontrolle der Flugausrüstung, Ausstellung von Ausbidlungsnachweisen und Schulungsbestätigung.

Solltest du wetterbedingt bei Kursende am 4. Tag keine 5 Höhenflüge - also das Kursziel nicht erreicht haben - kannst du ohne Aufpreis deine Ausbildung nach Terminvereinbarung fertigstellen.